JassShop.ch
Warenkorb anzeigenZur Kasse gehen
Schnellsuche
Informationen/Links
Währung

Karten » Tarot Karten



 
Tarot - Karten Tarot - Karten Tarot - Karten Tarot - Karten Tarot - Karten Tarot Karten Tarot Karten Tarot - Karten
                   
Der Ursprung von Tarotkarten ist bis heute nicht eindeutig zu belegen. Vielleicht liegt gerade darin ein Teil ihrer Reize. Die Herkunft des Wortes bleibt ebenfalls ungewiss. Das führte unter Esoterikern zu diversen wissenschaftlich nicht belegbaren Deutungen.

Guillaume Postel wies bereits im 16. Jahrhundert darauf hin, dass ein Kreis aus den vier Buchstaben T A R O ein endloses Wort ergibt. Beginnt man mit R, lesen wir ROTA (lateinisch Rad oder das höchste Gericht der katholischen Kirche). In entgegengesetzter Richtung gelesen ergeben sich TORA (heiliges Buch des Judentums) oder ORAT (lateinisch er, sie, es betet).

Aus den ägyptischen Wörtern TOR (Weg) und RO (König) könnte man Königsweg ableiten. Vollkommen unhaltbar, die Entschlüsselung der Hieroglyphen im Jahr 1822 hat dies eindeutig bewiesen.

Für derartige Theorien gibt es ebenso wenig Beweise, wie für die Überzeugung vieler Esoteriker, das Tarot hätte seinen Ursprung in ägyptischen oder hebräischen Weisheitslehren.

Da auf den Tarotkarten allegorische Figuren, Mahnungen, Tugenden und Laster in der gängigen zeitgenössischen Vorstellung abgebildet wurden, könnten die Karten nach Ansicht vieler Tarotforscher als "normales" Kartenspiel entworfen sein und sollten möglicherweise meditative Denkanstösse geben.

Ein erster gesicherter Nachweis von Tarotkarten stammt aus den Jahren 1420 –1450. Filippo Maria Visconti, Herzog von Mailand und vermutlich sein Nachfolger Francesco I. Sforza bestellten etwa 15 verschiedene Spiele, aus denen noch 250 Karten erhalten sind. Diese Karten werden heute als Visconti-Spiele bezeichnet. Das Visconti-Sforza Tarot, mit 74 noch erhaltenen Karten, ist das bisher älteste bekannte Tarot.

Um 1470 entstand das Mantegna Tarot, so benannt , da das Spiel ursprünglich dem venezianischen Maler Andrea Mantegna zugeschrieben wurde. Inzwischen scheint es gesichert, dass die Karten nicht von Mantegna, sondern von einem Schüler aus der Schule von Francesco del Cossa gemalt wurden und in Ferrara entstanden. Das aus 50 Karten bestehende Spiel wurde von mehreren damaligen Künstlern kopiert, auch von Albrecht Dürer. Die Darstellungen, die den Weg zu Gott verdeutlichen sollten, lassen vermuten, dass dieses Tarot nicht nur zum Spielens gefertigt wurde.

Vermutlich um 1470 fand die Entwicklung zum heutigen Standard-Spiel mit 22 Trumpfkarten statt. In diese Periode fällt der Beginn zunehmender Produktionsmengen, verursacht durch die Verbreitung von Drucktechniken. Um 1500 entstand in Lyon ein erfolgreicher Spielkarten-Export, auch von Tarotkarten.

Ende des 15. Jahrhunderts schuf ein unbekannter Künstler das Sola Busca Tarot. Seinen Namen erhielt es wahrscheinlich, weil es für eine Familie gleichen Namens hergestellt wurde. Dieses Spiel ist das erste bekannte Tarot, bei dem alle Zahlkarten bebildert sind. Die Trümpfe (Große Arkana) haben vermutlich historische Personen des alten Rom zum Vorbild. Hiermit unterschied sich dieses Spiel von anderen Spielen jener Zeit. Erst 1912 wurden mit dem Rider Waite Tarot die Zahlenkarten wieder bebildert. Die Zeichnerin Pamela Colman Smith soll angeblich das Sola Busca Tarot zum Vorbild genommen haben.

Mitte des 16. Jahrhunderts taucht zum ersten mal die Bezeichnung "Tarocchi" auf. Aus dem italienischen Wort "Tarocchi" (Einzahl: Tarocco) wurde im Französischen "Tarot" und im Deutschen "Tarock".

Seit Anfang des 17. Jahrhunderts ist Tarot als Kartenspiel gut bekannt. 1622 soll Tarot in Frankreich häufiger gespielt worden sein als Schach. Im 18. Jahrhundert wurden Tarotkarten ein regelrechtes Erfolgsprodukt.

Zwischen 1748 und 1760 fertigte Nicolas Conver in Marseille ein Tarot, das bis heute als Tarot de Marseille bekannt ist. Die Kartenbilder dieses Tarots sind aus Holzstichen entstanden und wirken sehr einfach gestaltet. Sie sind lediglich in den Farben Rot, Blau, Gelb und Grün koloriert.Mitte des 18. Jahrhunderts war die Verwendung als Wahrsagekarten weit verbreitet.

Antoine Court de Gébelin 1781 veröffentlichte 1781 seine Studien zum Tarot in Band 8 seines Werkes "Le Monde primitif, analysé et comparé avec le monde moderne" (Die primitive Welt, analysiert und verglichen mit der modernen Welt). Mitglied der Pariser Freimaurer-Loge “Les Amis Réunis" , die sich mit alten, geheimen Lehren beschäftigte, war überzeugt, dass die Tarotkarten altägyptische Weisheiten darstellen würden. Obwohl de Gébelin mit seinen Vermutungen falsch lag, sind seine Theorien auch heute noch weit verbreitet und werden als Realität angesehen.

Ende des 19. Jahrhunderts erlebten Tarotkarten einen neuen Höhepunkt.

Jean-Baptiste Pitois, bekannt als Paul Christian beschreibt in "Histoire de la Magie" eine religiöse Zeremonie aus dem Alten Ägypten, die in 78 Stufen eingeteilt gewesen sein soll, in einer Halle ihren Höhepunkt fand, in der die 22 Trümpfe des Tarots im Bild dargestellt gewesen sein sollen. Sein Wissen hatte er angeblich aus Klosterbüchern. Er veränderte die Bezeichnungen der Trümpfe dahingehend, dass sie, nach seiner Meinung, die ursprüngliche Bedeutung erhielten. Er führte den Begriff "Arkana" (Geheimnisse) anstelle von "Trümpfen" ein. Weiterhin nummerierte er, wie zuvor Étteilla, die Karten von 1 - 78, entsprechend den 78 Stufen der altägyptischen Zeremonie.

Alphonse Louis Constant, bekannt als Eliphas Lévi, veröffentlichte diverse Bücher über Magie und war Anhänger der Theorien Court de Gébelins. Er glaubte an einen ägyptischen Ursprung des Tarots, schloss aber einen Ursprung oder Verbreitungsweg über Palästina nicht aus.

Dr. Gérard Encausse, bekannt als Papus, versuchte Zusammenhänge zwischen Kabbala, Alchemie und Tarot zu erklären. Er glaubte an einen Ursprung des Tarots in Atlantis, der in Ägypten weiterentwickelt wurde. Man nahm damals an, Zigeuner wären aus Ägypten gekommen und Papus schrieb ihnen zu, das Tarot mitgebracht zu haben. 1909 erschien sein Buch "Der Tarot der Weissagung" mit einem Tarot-Spiel, das nach seinen Anweisungen von G. Goulinat gegestaltet wurde und den Einfluss Étteillas zeigt.

Marquis Stanislas de Guaita liess von seinem Freund und Sekretär dem Hobbymaler Oswald Wirth das Oswald Wirth Tarot gestalten. Ursprünglich bestand es nur aus den 22 Großen Arkana. Die weitern Karten heutiger Ausgaben wurden nachträglich hinzugefügt.

Arthur Edward Waite liess nach seinen Anleitungen von Pamela Coleman Smith das nach ihm und seinem Verleger Rider-Waite Tarot gestalten. Waite setzte mit seinen Interpretationen einen Deutungsstandard, der noch heute Anwendung findet.

Aleister Crowley war der geistige Schöpfer des von Frieda Harris gemalten Thoth-Tarots, das heute auch als Crowley-Tarot bezeichnet wird.

Israel Regardie, Mitglied des Golden-Dawn-Nachfolgeordens Stella Matutina, veröffentlichte 1937 geheimen Ordensunterlagen in "The Golden Dawn" (Das magische System des Golden Dawn). Nach seinen Entwurfszeichnungen des angeblich ursprünglichen Golden Dawn Tarots gestaltetete Robert Wang das Tarot des Golden Dawn.

Soweit die kurz zusammengefasste Entwicklungsgeschichte des Tarots. Weitere Informationen sind in der einschlägigen Fachliteratur zu finden.



T-75.873 - RIDER WAITE TAROT MINI - english Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 97839050219579

RIDER WAITE TAROT - MINI - englisch
Berühmte Tarot-Karten von Arthur Edward Waite,
gezeichnet von Pamela Colman Smith - der Klassiker im Tarot !



The cards were drawn in 1909 by Pamela Colman Smith under the direction of Arthur Edward Waite. Smith's vibrant drawings transformed the standard tarot deck.

"A unique feature of the Rider-Waite deck, and one of the of the principal reasons for its enduring popularity, is that all of the cards, including the Minor Arcana, depict full scenes with figures and symbols. Prior to the Rider-Waite Tarot, the pip cards of almost all tarot decks were marked only with the arrangement of the suit signs -- swords, wands, cups, and coins, or pentacles. The pictorial images on all the cards allow interpretations without the need to repeatedly consult explanatory text. The innovative Minor Arcana, and Pamela Colman Smith's ability to capture the subtleties of emotion and experience have made the Rider-Waite Tarot a model for the designs of many tarot packs." -- (from The Encyclopedia of Tarot, Volume III)

Rider-Waite Tarot was named one of the Top Ten Tarot Decks of All Time by Aeclectic Tarot.

Pamela Colman Smith was born February 16, 1878, in Middlesex, England to American parents, Smith's childhood years were spent between London, New York, and Kingston, Jamaica. During her teens, she traveled throughout England with the theatre company of Ellen Terry and Henry Irving. Thereafter, she began formal art training at Pratt Institute of Brooklyn, graduating in 1897.

Smith returned to England, where she became a theatrical designer for miniature theatre, and an illustrator -- mainly of books, pamphlets and posters. Around 1903, she joined the Order of the Golden Dawn. In 1909, under the guidance of Arthur Edward Waite, she undertook a series of seventy-eight allegorical paintings described by Waite as a rectified tarot pack. The designs, published in the same year by William Rider and Son, exemplify the mysticism, ritual, imagination, fantasy, and deep emotions of the artist.

Arthur Edward Waite was born in America in 1857, raised and educated as a Catholic in England. Beginning at the age of 21, Waite pursued research and writing on psychical and esoteric matters. Soon after joining the Hermetic Order of the Golden Dawn, he became the Grand Master, and redirected the focus of the order from magic to mysticism. The Golden Order, whose structural hierarchy was based on the Kabbalah, is considered the single greatest 20th century influence on the occult. Waite was a prolific author of occult texts, works on the Holy Grail, and the body of mystical knowledge, which comprises the basis of modern Tarot.


78 Karten

22 große Arkanen und 56 kleine Arkanen

Kartengrösse: 74 x 44 mm
Verpackung: Kartonschachteli / Cellux Volleinschlag

Beiliegend:
Orig. Booklet, englische Ausgabe mit Anleitung von Arthur Edward Waite
und designed by Pamela Colman Smith

Auf Wunsch mit kleinem Aufpreis, Kartendeutungen in Deutsch.

ISBN-: 978-3-905219-57-9
EAN: 97839050219579

 


Weitere Informationen


Anleitung und Dokumentation 
inkl. orig. engl. Anleitung von Arthur Edward Waite 
+ Anleitung in Deutsch (40 farbige A4 Seiten !)  (Aufpreis: sFr. 14.00)
sFr. 19.80 sFr. 14.90
Lager: Lager
 






T-75.881 - OSHO ZEN TAROT Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 9780312117337

OSHO Zen Tarot

The Transcendental Game of ZEN

The traditional tarot is often used to satisfy our longing to understand the past, or to predict the future. This OSHO Zen TarotTM focuses on gaining an understanding of the here and now. It is a system based on the wisdom of Zen-- a wisdom that says events in the outer world simply reflect our own thoughts and feelings, even though we ourselves might be unclear about what those thoughts and feelings are. This tarot helps us to turn our attention away from outside events so we find a new clarity of understanding about what is happening in our innermost hearts.
The images on the cards in this boxed set are thoroughly contemporary; medieval symbols have been discarded and replaced with modern paintings that even the inexperienced user will be able to relate to. The accompanying text comes from Osho’s talks on Zen, and helps the reader to understand that all the conditions and states of mind shown on the cards are essentially transitional -- and if we can just take a look and see things as they are, that very seeing can transform them.

Dieses Tarot besticht erst mal durch seine Farben und seine teilweise sehr stimmungsvollen Bilder. Inhaltlich weicht das Deck allerdings stark von traditionellen Tarots ab. Bei den meisten Großen Arkana wurde die traditionelle Bezeichnung ersetzt. Dabei scheinen die Kartenbezeichnungen gleichzeitig Deutungsstichworte zu sein.

Die Kleinen Arkana sind in jedem Element von 1 - 14 durchnummeriert. Die Hofkarten tragen ebenfalls keine traditionellen Bezeichnungen oder Bezeichnungen, die den Unterschied zu den Zahlenkarten deutlich machen, sondern sind sozusagen die Kleinen Arkana 11 - 14. Auch die Elementbezeichnungen wurden abgeändert, wobei die Bedeutungen jedoch beibehalten wurde. Die Stäbe werden hier direkt als "Feuer" bezeichnet, die Kelche dementsprechend als "Wasser", die Schwerter als "Wolken" und die Scheiben/Pentakel als "Regenbogen". Auf jeder Zahlenkarte der Kleinen Arkana befindet sich ein Deutungsstichwort.

- Ma Deva Padma
- 97 Spielkarten, 
Kartengrösse: 109 x 74 mm
- 1 Handbuch in Englisch, Illustriert, 176 Seiten

ISBN-13: 978-0-312-11733-7
ISBN-10: 0-312-11733-7
EAN: 9780312117337

 


Weitere Informationen

sFr. 39.80 sFr. 29.80
Lager: Lager
 






T-75.882 - OSHO ZEN TAROT Japan Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 9780312117338

OSHO ZEN TAROT
【あなたを導く禅の思想】
和尚禅タロット 日本語版


The Transcendental Game of ZEN

和尚禅タロットは、真理は人種や宗教に関係なく一つであるということを語りかけます。
このメッセージはあなたを励まし、勇気づけ、導いてくれることでしょう。

一般的なタロットカードは、0番から“THE FOOL(愚者)”の旅が始まり、21番の“THE
WORLD(世界)”でその旅を終え、また0番に戻るという螺旋的発展を象徴していますが、
和尚禅タロットは、この21枚のカードに加え、番号のない“THE MASTER”というカードが加
えられています。

このカードは、螺旋を後にし、死と再生の輪から抜け出すことを表しています。

The Osho Zen Tarot focuses on gaining an understanding of the here and now.
It is a system based on the wisdom of Zen, a wisdom that says events in the
outer world simply reflect our own thoughts and feelings, even though we
ourselves might be unclear about what those thoughts and feelings are. So if it
helps us to turn our attention away from outside events so we can find a new
clarity of understanding about what is happening in our inner most hearts.

79 cards
74 x 109 mm
card language: english
instruction booklet: japanese

Ma Deva Padma
79 Tarot-Karten
Kartengrösse: 109 x 74 mm
1 grosses Handbuch in Japanisch, farbig Illustriert, 176 Seiten

ISBN: 4-901358-03-0
EAN: 4993690390482

 


Weitere Informationen

sFr. 69.80 sFr. 19.50
Lager: Lager
 






T-75.883 - OSHO ZEN TAROT Koreanisch Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 9780312117339

OSHO ZEN TAROT

The Transcendental Game of ZEN

The Osho Zen Tarot focuses on gaining an understanding of the here and now. It is a
system based on the wisdom of Zen, a wisdom that says events in the outer world
simply reflect our own thoughts and feelings, even though we ourselves might be
unclear about what those thoughts and feelings are. So if it helps us to turn our
attention away from outside events so we can find a new clarity of understanding about
what is happening in our inner most hearts.

Ma Deva Padma
97 Spielkarten
Kartengrösse: 109 x 74 mm
1 Handbuch in Koreanisch, Illustriert, 176 Seiten

ISBN: 978-3-03819-151-3
EAN: 9783038191513 - AGM: 30.977

 


sFr. 69.80 sFr. 19.50
Lager: Lager
 






L-99.200 Astro Lotto Automat Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 978390583436623

Astro Lotto Automat

Astro Lotto Automat

Erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen beim Lotto Spielen !


Dieser Computer verfügt über ein Programm, das die 49 Lottozahlen auf
Grund der astrologischen Wissenschaft für 365 Tage den Tierkreiszeichen
zuordnet und die jeweils 6 oder einzelne Positiv-Zahlen berechnet.

Durch Eingabe des Spieldatums und Ihres Geburtsdatums, berechnet Ihnen
der Astromat Ihre persönlichen für den Spieltag glückbringendsten 6 Zahlen
für Ihren Lotto-Typ, und der Wiederholungs möglichkeit zur Berechnung
weiterer 6er Zahlenreihen für weitere Spielmöglichkeiten.

Mittels einer separaten Suchtaste für einzelne Glückszahlen ist es möglich, z.B.
die Zusatzzahl oder einzelne Glücks-Zahlen für andere Spielmöglichkeiten,
z.B. beim Spielcasinobesuch abzurufen.

Lieferumfang:

1 Astro Lotto Automat, Grösse 280 x 170 x 40 mm
1 Netzteil 220 Volt / 9 Volt / 1.2 A 10.8 VA
1 Betriebsanleitung in Deutsch, F, E, I, Sp


sFr. 49.00 sFr. 29.00
Lager: Lager
 






T-12.766 - Richtiges Pendeln / Buch Promotion! Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 97839058342944

Richtiges Pendeln ist keine Zauberkunst für Auserwählte. Ingrid Kraaz von Rohr,
bekannte Autorin naturheilkundlicher Standardwerke, beschreibt leicht
verständlich wege und Methoden zu einer erfolgreichen Pendelarbeit im dienst
körperlicher, seelischer und geistiger Harminie.

Ein praxisbezogene Pendelanleitung, die erstmals auch auf die spezifischen
Fragen und Partnerschaftsprobleme von Frauen und Männern eingeht. Mit
zahlreichen Pendelkarten, u.a. zur Ermittlung der individuell geeigneten Kräuter,
Vitamine, Bachblüten, Farben und Edelsteine.


Autor: Ingrid Kraaz von Rohr 
Format: 18 x 11,5 cm
Seiten: 166
Ausstattung: Softcover, farbig

 


sFr. 18.50 sFr. 11.50
Lager: Lager
 






T-14.001 - Weisheiten des Herzens Promotion! Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 978390583436604

Tarot Mini-Book

Weisheiten des Herzens

Autor: Gerd Ziegler 
Format: 58 x 85 mm
Seiten: 175
Ausstattung: Softcover

 


sFr. 9.80 sFr. 6.50
Lager: Lager
 






T-14.004 - Innere Führung Promotion! Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 978390583436606

Tarot Mini-Book

Innere Führung

Autor: Gerd Ziegler 
Format: 58 x 85 mm
Seiten: 175
Ausstattung: Softcover

 


sFr. 9.80 sFr. 6.50
Lager: Lager
 






T-19.118 - Kipper Wahrsagekarten Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 1076009683

Kipper Wahrsagekarten



Kipperkarten sind neben den Lenormand-Karten die wohl bekanntesten
Orakelspielkarten. Sie sind aus Zigeunerwahrsagekarten entstanden und
bestechen durch Ihre einfache und klare Symbolik.

Die Geschichte der Kipper Wahrsagekarten:

Wer sich mit Zigeunerkarten beschäftigt, kann an den bekannten Kipper-Karten
eigentlich nicht vorbeikommen.  Diese Karten zeigen alltägliche Situationen oder
Personen, die jeder aus seinem täglichen Leben und aus seinen Erfahrungen kennt.
Das Spektrum der 36 Karten deckt den Großteil des normalen Lebens ab
und kann zum Erkennen der herkömmlichen Situationen und Ereignisse der
fragenden Person genutz werden. Obwohl die Kipperkarten auf den ersten Blick
sehr einfach wirken, sind sie sehr vielschichtig in der Symbolik und damit auch in
den Inhalten. Die einzelnen Datenblätter sollen aufzeigen - was man alles aus
den Karten ersehen kann.

Kurzes Video



Karton-Box mit Handbuch
, 100 Seiten
36 Kipper-Orakelspielkarten
Kartengrösse: 59 x 91 mm


Weitere Informationen

sFr. 26.90 sFr. 19.50
Lager: Lager
 






T-66.154 - Astrocards - Zwillinge Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 9783905834217

Astrocards Zwillinge

Zwillinge: 22.5 - 21.06

12 persönliche Astrologiekarten
12 Planetenkarten
  1 Anleitungskarte zum korreten Legen des Orakels.

 


sFr. 14.90 sFr. 7.90
Lager: Lager
 






T-75.662 - Die Grenzen des Verstandes durchbrechen, Tarot Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 9783905834188

Die Grenzen des Verstandes durchbrechen

Ein Koan ist ein weiser Spruch eines ehrwürdigen Mannes. Seine Wirkung in dieser Welt der Wertungen liegt darin, dass es den Blick auf das Wesentliche lenkt.

Das liebevoll gestaltete Buch zu den Karten ist voll von Zenbotschaften der sogenannten ehrwürdigen Zen-Meister, voller Anekdoten aus ihrem Leben, in denen, obwohl mehrere hundert Jahre alt, immer noch die gleiche Kraft steckt. Sie sind ein kleiner Vorgeschmack, eine Brücke, die in die Welt des Zen führt.

Der eigentliche Durchbruch aber geschieht jenseits der Worte und setzt die Hingabe des Verstandes voraus.


ZEN KOANS - KEIN INNEN KEIN AUSSEN

Sonderausgabe !

Format Buch: 12 x 18cm
Umfang Buch: 195 Seiten
Format 48 Karten: 10 x 10cm


sFr. 34.50 sFr. 18.90
Lager: Lager
 






T-75.762 - Einführung in die Horoskopdeutung Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 97839058342945

Leicht nachvollziehbar führt Wulfing von Rohr in Theorie und Praxis dieser uralten
Weisheit von den Rhythmen des Lebens ein. Umfassend, präzise und konstruktiv
beschreibt und interpretiert er die symbolischen und astrologischen Grundlagen
sowie alle wichtigen Elemente im Horoskop: Planeten, Zeichen, Häuser und
Aspekte, Transite und ihre vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten.

 Buch, 345 Seiten, nur noch wenige Exemplare sofort ab Lager lieferbar !


sFr. 24.90 sFr. 12.90
Lager: Lager
 






T-75.809 - PIRATEN TAROT Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 9783905834215

Piraten und Seeräuber, draufgängerisch und stolz, Helden und Schurken ...
ein vergnügliches und abenteuerliches, gleichzeitig aber historisch sorgfältig
recherchiertes Deck.  
 
- Von Helden und Schurken!
- Ein vergnügliches Abenteuer!
- Historisch sorgfältig recherchiert
 
Ein bisschen erinnert dieses Tarot an den großen Kinoerfolg 'Fluch der Karibik'
und den charismatischen Captain Jack Sparrow. Dieses Tarot will auch nicht an
die Grausamkeiten und Schandtaten der wirklichen Geschichte anknüpfen,
sondern ist inspiriert von den eher romantischen, legendären Vorstellungen der
Piraterie, die schon vor langer Zeit zum Symbol für Mut und Kühnheit, Freiheit und
Abenteuer geworden ist. Die Karten der großen Arkana zeigen Abbildungen aus
der Geschichte der karibischen Piraterie, einem legendären Kontext, in dem das
Abenteuer mit der Magie verschmilzt. Die Ikonografie der Piraten steht daher für
eine Welt ohne Vorschriften, die von authentischen Werten beherrscht wird, und in
der der Mensch eine harmonische Beziehung zu den Kräften der Natur gefunden
hat. Die Farben der kleinen Arkana sind Rumfässer, Ruder, Dublonen und Säbel.
Die Symbolik entspricht der des Rider Waite Tarots und lässt manche Dinge und
Situationen von einer anderen Warte betrachten.

78 Arkana Karten
  1 Weissagungsanleitung 

sFr. 29.90 sFr. 16.90
Lager: Lager
 






T-75.811 - Das Tarot des 3. Jahrtausends Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 978390583436610

Dieses Künstlerdeck ist eine echte Bereicherung für jede Tarot-Sammlung.
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: graphisch und symbolisch verbunden in
einem faszinierenden Künstler-Deck, das Elemente aller drei Zeiten miteinander
in verblüffende Verbindungen bringt.  
 
- Ein faszinierendes Künstlerdeck!
- In farbenfroher Gestaltung!
- Über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft!

Das Tarot des III. Jahrtausends, das eine mögliche Deutung für das dritte
Jahrtausend bieten will, kann man sich nur als ein großes Puzzle vorstellen.
Hieraus ergibt sich eine reichhaltige, auf mehreren Interpretationsebenen
spielende Symbolik.

Die mittelalterliche Thematik:

Die Wahl einer klassischen, mittelalterlichen Ikonographie erinnert an den
spirituellen Teil des Menschen, seine jahrhundertealte, unsterbliche Seele,
jenseits von Schemata und Konventionen.

Das technologische Element:

Das Einfügen von Schaltplänen und Elektronikschaltkreisen, die sich mit den
Zeichnungen der karten überlagert, ist ein unmittelbarer Hinweis auf die
technologische Evolution, die sich für einige der Spiritualität überordnet und für
andere deren Ergänzung, Weiterentwicklung oder notwendige Konkretisierung ist.

78 Tarot - Karten mit deutschsprachiger Anleitung !

sFr. 39.80 sFr. 24.50
Lager: Lager
 






T-75.813 - Elfenzauber Tarot Aktion!
Teilen |

Artikel-Nr.: 978390583436611

Das Deck ist gut für Anfänger geeignet, da es sich sehr stark an das Golden
Dawn Tarot anlehnt. Nicht durch Zufall wurde das Deck Goldene Morgenröte
(engl. Golden Dawn) genannt.
 
 

 -Mit fantasievollen Details!
- Die Welt der Elfen und Kobolde!
- Ein Meisterwerk eines italienisches Illustrators

Wieder ein Werk des italienischen Illustrators, das mit Tusche und Tempera den
Kelten-Mythos eingefangen hat. Ein Deck der besonderen Art, das leicht zum
Lieblingsdeck werden könnte. Gaudenzi (KELTISCHES TAROT und
DECAMERONE TAROT) bewegt sich hier in der Welt der Elfen und Kobolde.
"Überaus fantasievolle Details machen dieses sehr charmante Deck zu einem
Sehgenuss. Den Mythengestalten verleiht er sehr individualistische Züge,
zuweilen blitzt den Gnomen der Schalk nur so aus den kecken Augen. Sicher
verbergen sich auch hier gelegentlich Schrecken hinter einer harmlosen Fassade
(der Teufelsfuß beim Eremiten, das abgeschlagene Haupt auf dem Schoß der
Schwert-Königin etc.) Den teuflischsten Teufel aller mir bekannten Decks hat
dieses Spiel übrigens auch."
Bertram Keller-Krohn.

78 Zauberhafte Tarot-Karten

sFr. 29.80 sFr. 18.50
Lager: Lager